Schulferien Waadt (Kanton) : Aktivitäten für Jugendliche

Die Schulferien in Waadt für deine Teenager zu organisieren, kann schwierig erscheinen. Entdecke eine Vielzahl von Aktivitäten, um sie zu unterhalten und zu fördern, von Abenteuern im Freien bis hin zu kreativen Workshops und Auffrischungskursen.
Die Schulferien in Waadt sind die perfekte Gelegenheit für deine Teenager, neue Leidenschaften zu entdecken und aktiv zu bleiben. Erkunde Ideen für spannende Aktivitäten, die ihren Sommer unvergesslich machen werden.

Einführung

Die Schulferien im Kanton Waadt bieten eine perfekte Gelegenheit für Teenager, sich nach einem anstrengenden Schuljahr zu entspannen. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, sie auf bereichernde und unterhaltsame Weise zu beschäftigen. Das Anbieten einer Vielzahl von Aktivitäten kann ihnen helfen, motiviert und engagiert zu bleiben. Dieser Artikel enthält Vorschläge, wie Sie einen unvergesslichen und konstruktiven Urlaub für Ihre Teenager organisieren können.


Aktivitäten im Freien

Wanderungen in den Bergen

Waadt bietet atemberaubende Landschaften, die sich perfekt für Familienwanderungen eignen. Teenager können hier die Natur entdecken und gleichzeitig Spaß haben. Hier sind einige Vorschläge:

  • Wanderwege im Parc Jura Vaudois : Mit Blick auf den Genfer See und die Alpen sind diese Wanderwege für verschiedene Niveaus von Wanderern geeignet und bieten die Möglichkeit, die lokale Flora und Fauna zu beobachten. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Nehmen Sie einen Erste-Hilfe-Kasten, Wasser und Snacks mit. Tragen Sie geeignetes Schuhwerk und informieren Sie sich über das Wetter.

  • Die Plejaden : Mit dem Zug von Vevey aus erreichbar, bietet dieser Berg Wege für alle Wanderstufen, mit Waldspaziergängen und Panoramablick auf den Genfersee. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Bringen Sie ein Fernglas mit, um die Landschaft und die Tierwelt zu beobachten. Der Zug ist eine angenehme Alternative zum Aufstieg zu Fuß.

Wassersportliche Aktivitäten

Der Genfer See bietet einen idealen Rahmen für zahlreiche Wassersportaktivitäten. Ob Segeln, Paddeln oder Kajakfahren - hier kommt jeder auf seine Kosten. Teenager lieben Wassersportarten, weil sie so dynamisch und erfrischend sind. Verschiedene Wassersportvereine und -schulen bieten im Sommer Kurse und Lehrgänge an.

  • Club Nautique de Lutry : Dieser Club organisiert Segelkurse für Jugendliche, von Anfängern bis hin zu Wettkämpfern. Eine ideale Gelegenheit, das Segeln zu lernen und dabei Spaß zu haben. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Melden Sie Ihre Kinder frühzeitig an, um einen Platz zu sichern. Achten Sie darauf, dass sie geeignete Kleidung für Wassersportaktivitäten haben, einschließlich Schwimmwesten.

  • Passion Nautique Morges : Dieses Zentrum ist auf Stand-up-Paddling, Kajak- und Kanufahren spezialisiert und bietet Kurse und geführte Ausflüge an, um den Genfer See aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Weitere Informationen

    Praxistipp: Stand-up-Paddling erfordert ein gutes Gleichgewicht. Beginnen Sie auf ruhigem Wasser, bevor Sie sich weiter auf den See hinauswagen.

  • Kayak Abenteuer See von La Gruyère : Bietet Kajakunterricht und -verleih an, sodass Teenager die Ufer des Sees aktiv und unabhängig erkunden können. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Ermutigen Sie Ihre Teenager, Sonnenschutzkleidung und einen Hut zu tragen. Eine wasserfeste Sonnencreme ist ebenfalls unerlässlich.

Abenteuerparks und Baumklettern

Abenteuerparks bieten eine Kombination aus körperlicher Herausforderung und Spaß. Hochseilgärten mit ihren Seilbahnen und Hängebrücken sind bei Teenagern sehr beliebt. In der Nähe von Waadt gibt es mehrere Parks wie Signal de Bougy und Forest Jump, die Parcours für jedes Niveau anbieten.

  • Signal de Bougy : Dieser Freizeitpark bietet nicht nur Hochseilgärten, sondern auch Spielplätze, Picknickbereiche und eine atemberaubende Aussicht auf den Genfer See. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Planen Sie einen ganzen Tag ein, um alle Aktivitäten zu genießen. Bringen Sie ein Picknick mit, um zwischen den Hochseilgärten und anderen Spielen eine Pause zu machen.

  • Abenteuerpark in Aigle : Dieser Park liegt nicht weit von Lausanne entfernt und bietet Baumkletterparcours für alle Alters- und Könnensstufen. Tirolienne, Hängebrücken und andere Herausforderungen in luftiger Höhe stehen auf dem Programm. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Überprüfen Sie die Größen- und Gewichtsanforderungen für die Parcours. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder bequeme Kleidung und geschlossene Schuhe tragen.


Kreative und künstlerische Workshops

Kurse für Malerei und Bildhauerei

Für kunstbegeisterte Jugendliche kann es eine äußerst lohnende Erfahrung sein, sich für einen Mal- oder Bildhauerkurs anzumelden. Diese Workshops bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Kreativität auszudrücken und gleichzeitig neue künstlerische Techniken zu entdecken. Viele kulturelle Einrichtungen in Waadt bieten Sommerkurse an, die für Jugendliche geeignet sind.

  • Atelier du Lac in Lausanne : Das Atelier du Lac organisiert Mal- und Zeichenkurse für junge Talente. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit für sie, sich in einer inspirierenden Umgebung in der Nähe des Genfer Sees mit traditionellen und modernen künstlerischen Techniken vertraut zu machen. Weitere Informationen.

    Praxistipp: Ermutigen Sie Ihre Kinder, mit verschiedenen Techniken zu experimentieren. Stellen Sie ihnen ein Skizzenbuch zur Verfügung, damit sie zwischen den Unterrichtsstunden zu Hause üben können.

  • Jenisch-Museum in Vevey Dieses Museum bietet Keramik- und Skulpturenworkshops an, in denen Jugendliche mit verschiedenen Materialien arbeiten und ihre künstlerischen Fähigkeiten entwickeln können. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Nehmen Sie an Führungen durch das Museum teil, um eine zusätzliche Inspirationsquelle zu erhalten. Workshops können nach dem Betrachten professioneller Kunstwerke noch lohnender sein.

Musik- und Tanzworkshops

Musik und Tanz sind hervorragende Möglichkeiten für Teenager, sich auszudrücken und Spaß zu haben. Die örtlichen Musik- und Tanzschulen bieten in den Ferien häufig Intensivkurse an. Ob sie ein neues Instrument lernen oder ihre Tanzfähigkeiten verbessern wollen, diese Aktivitäten sind unterhaltsam und lehrreich zugleich.

  • Konservatorium in Lausanne : Bietet Musikunterricht für alle Stufen, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen. Teenager können aus einer Vielzahl von Instrumenten und Musikstilen wählen. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Wenn Ihr Teenager mit einem neuen Instrument beginnt, leihen Sie es aus, anstatt es sofort zu kaufen. So können Sie das Interesse ohne großes finanzielles Engagement überprüfen.

  • Kdanse : Bietet Kurse für zeitgenössischen, klassischen und Hip-Hop-Tanz an. Die Kurse sind für alle Niveaus geeignet und fördern Technik und Kreativität. Weitere Informationen

    Praxistipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Teenager die richtige Kleidung zum Tanzen hat, einschließlich spezieller Schuhe, wenn nötig. Ermutigen Sie sie, Tanzaufführungen zu besuchen, um sich inspirieren zu lassen.

Theaterpraktika

Theaterspielen ist eine hervorragende Aktivität für Jugendliche, um ihr Selbstvertrauen und ihre Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln. Theaterpraktika bieten Übungen zur Inszenierung, Improvisation und Schauspielerei. Institutionen wie das Théâtre de Vidy in Lausanne bieten spezielle Programme für Jugendliche an.

  • Théâtre de Vidy in Lausanne : Dieses Theater bietet Sommerkurse an, in denen Teenager die verschiedenen Facetten des Theaters erkunden können, vom Schreiben von Drehbüchern bis hin zu Regie und Schauspiel. Weitere Informationen

    Praxistipp: Ermutigen Sie Ihre Kinder, Theaterstücke zu lesen und an Schultheaterclubs teilzunehmen. Je tiefer sie in diese Kunst eintauchen, desto mehr werden sie davon profitieren.


Sport und körperliche Aktivitäten

Sportpraktika (Fußball, Basketball usw.)

Sportliche Teenager können von Sommerpraktika profitieren, um aktiv zu bleiben. Im Kanton Waadt bieten Vereine Praktika für Fußball, Basketball, Volleyball und vieles mehr an. Diese Praktika sind eine gute Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu erweitern und neue Freunde zu finden.

  • Lausanne Sport : Organisiert Fußballcamps, in denen Jugendliche ihre Techniken, ihre Ausdauer und ihren Teamgeist unter professioneller Anleitung verbessern können. Weitere Informationen

  • Swiss Prep Sports Academy Basketball: Bietet Basketball-Intensivkurse für Jugendliche an, die Techniktraining, Spiele und Körperübungen beinhalten. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Sehen Sie sich die Meinungen früherer Teilnehmer an, um das beste Camp auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder die nötige Ausrüstung haben und ausreichend hydriert bleiben.

Klettern

Klettern verbindet eine anregende körperliche und geistige Anstrengung. Mehrere Kletterhallen im Kanton Waadt bieten Kurse für Jugendliche an:

  • Rocspot in Villeneuve : Bietet Kurse und freie Sitzungen für junge Kletterer an, die für alle Niveaus mit Sicherheits- und Fortschrittstechniken geeignet sind. Weitere Informationen

Fitness- und Yoga-Aktivitäten für Jugendliche

Fitness und Yoga werden bei Teenagern immer beliebter und bieten Vorteile für die körperliche Fitness und das geistige Wohlbefinden.

  • CrossFit Lausanne : Bietet Fitnessprogramme für Teenager mit Übungen zur Stärkung der Muskulatur, zum Cardio-Training und zur Flexibilität. Weitere Informationen

    Praxistipp: Achten Sie darauf, dass die Programme von zertifizierten Fachkräften geleitet werden und dem Alter und dem Niveau Ihrer Kinder entsprechen.

  • Feel Good Yoga : Bietet Yogakurse für Teenager an, die Entspannungs- und Atemtechniken sowie Körperhaltungen zur Verbesserung der Flexibilität und Konzentration beinhalten. Weitere Informationen

    Praxistipp: Ermutigen Sie zu regelmäßigem Üben zu Hause mit Online-Videos, um die Konstanz zu erhalten.

Einzelsportarten: Tennis, Schwimmen usw.

Einzelsportarten wie Tennis und Schwimmen sind ideal für Teenager, die lieber allein aktiv sind. Es werden Sommerkurse und Praktika angeboten, um ihre Techniken zu verbessern.

  • Tennis Club Lausanne : Bietet Tenniskurse für Jugendliche an, die für alle Niveaustufen geeignet sind und von qualifizierten Trainern geleitet werden. Weitere Informationen

  • Lausanne Aquatique : Bietet Schwimmkurse und Fortbildungsprogramme für junge Schwimmer an, einschließlich Schwimmeinheiten und anderer Multisport-Aktivitäten. Weitere Informationen

    Praxistipp: Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder die Sicherheitsregeln im Schwimmbad beachten und geeignete Ausrüstungsgegenstände wie Badekappen und Brillen benutzen.

Kampfsport

Kampfsportarten wie Judo, Karate und Boxen helfen Teenagern, Disziplin und Selbstvertrauen zu entwickeln.

  • Judo Kwai Lausanne Judo: Bietet Kurse für Jugendliche aller Niveaustufen an, die Judotechniken, Konditionstraining und freundschaftliche Wettkämpfe beinhalten. Weitere Informationen

  • Lausanne Boxing Club : Bietet Boxkurse für Jugendliche an, die sich auf Technik und Konditionierung konzentrieren, mit Boxsacktraining und beaufsichtigtem Sparring. Weitere Informationen


Kulturelle und pädagogische Aktivitäten

Besuche von Museen und Ausstellungen

Im Kanton Waadt gibt es viele spannende Museen, die Ausstellungen für Teenager anbieten. Das Olympische Museum in Lausanne stellt zum Beispiel eine beeindruckende Sammlung aus, während das Schloss Chillon eine faszinierende historische Reise ermöglicht. Viele Museen bieten auch interaktive Workshops an, die speziell für Jugendliche konzipiert sind und das Lernen unterhaltsam und engagiert machen.

  • Olympisches Museum Olympische Spiele: Ausstellungen über die Geschichte der Olympischen Spiele sowie interaktive Workshops für Jugendliche. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Planen Sie regelmäßige Besuche für eine lohnende Bildungserfahrung. Nehmen Sie an Workshops teil, um vollständig in die Materie einzutauchen.

  • Schloss Chillon : Organisiert Führungen und Bildungsworkshops für Jugendliche, die Themen von der mittelalterlichen Geschichte bis zur Architektur behandeln. Weitere Informationen

    Praxistipp: Regen Sie Jugendliche dazu an, ein Tagebuch über ihre Museumsbesuche zu führen, in dem sie ihre Lernerfolge und Eindrücke festhalten. Das bereichert ihr Verständnis und ihre Wertschätzung von Kunst.

Erkundung historischer Stätten in Waadt

Historische Orte wie die Kathedrale von Lausanne, das Musée du Vieux-Moudon oder das Musée de l'Elysée zu erkunden, ermöglicht es Jugendlichen, sich mit der lokalen Geschichte zu verbinden. Diese Besuche können durch spezielle Führer oder Anwendungen für virtuelle Besuche bereichert werden, um das Erlebnis noch immersiver zu machen.

  • Kathedrale von Lausanne : Ein Besuch dieser gotischen Kathedrale bietet nicht nur eine Geschichtsstunde, sondern auch einen Panoramablick auf Lausanne vom Turm aus. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Verwenden Sie Audioguides oder Apps, um den Besuch interaktiver zu gestalten, sodass Jugendliche in ihrem eigenen Tempo lernen können.

  • Museum des Alten Moudon : Dieses Museum erzählt die lokale Geschichte anhand von interaktiven Ausstellungen. Bei Führungen wird die Bedeutung dieses historischen Ereignisses erläutert. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Bereiten Sie Ihre Kinder vor dem Besuch vor, indem Sie ihnen einen Einblick in die Geschichte geben, die sie entdecken werden.


Reisen und Sprachaufenthalte

Sprachaufenthalte im Ausland

Sprachreisen sind eine großartige Gelegenheit für junge Leute, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und gleichzeitig eine neue Kultur zu erkunden. In Ländern wie England, den USA, Spanien und Deutschland werden Programme angeboten, bei denen man vollständig in die Sprache eintaucht und schnell und natürlich lernt. Diese Aufenthalte kombinieren in der Regel Sprachunterricht mit kulturellen Aktivitäten und bieten so eine bereichernde und ausgewogene Erfahrung.

  • EF Education First : Bietet Sprachreisen an über 50 Reisezielen auf der ganzen Welt an. Teenager können Programme in Englisch, Spanisch, Deutsch und mehr wählen, bei denen sie vollständig in die Sprache eintauchen und an kulturellen Aktivitäten teilnehmen können. Weitere Informationen

    Praxistipp: Ermutigen Sie Ihre Kinder, ihre Erfahrungen in einem Tagebuch festzuhalten, um über das Gelernte nachzudenken und so wertvolle Erinnerungen zu bewahren.

  • AFS Interkulturelle Programme : Bietet einen kulturellen Austausch an, bei dem Jugendliche mehrere Wochen lang in einem anderen Land leben und lernen können, während sie bei einer Gastfamilie untergebracht sind. Weitere Informationen

    Praxistipp: Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder verstehen, wie wichtig es ist, kulturelle Unterschiede und die Regeln der Gastfamilie zu respektieren. Eine kulturelle Vorbereitung kann oft helfen, Missverständnisse zu vermeiden.

  • YFU (Youth For Understanding - Jugend für Verständigung) : Bietet kulturelle Austauschprogramme an, die es jungen Menschen ermöglichen, neue Kulturen zu entdecken und ihre Sprachkenntnisse in einer immersiven Umgebung zu verbessern. Weitere Informationen

    Praxistipp: Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder verstehen, wie wichtig es ist, kulturelle Unterschiede und die Regeln der Gastfamilie zu respektieren. Eine kulturelle Vorbereitung kann helfen, Missverständnisse zu vermeiden.


Optionen für eher introvertierte Teenager

Leseclubs und Bibliotheken

Für diejenigen, die es lieber ruhig angehen lassen, ist der Beitritt zu einem Leseclub eine ideale Aktivität. Die Bibliotheken im Kanton Waadt, wie z. B. die Bibliothèque de Lausanne, bieten regelmäßig Leseclubs und Workshops an, in denen über verschiedene spannende Bücher diskutiert wird. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, ihre Leidenschaft für das Lesen zu nähren und den literarischen Austausch zu fördern.

  • Bibliotheken in Lausanne Diese Einrichtungen bieten Leseclubs und Workshops für Jugendliche an, in denen sie neue Bücher kennenlernen und in einer angenehmen Atmosphäre bereichernde Diskussionen führen können. Weitere Informationen

    Praxistipp: Motivieren Sie Ihre Kinder dazu, Bücher auszuwählen, die sie wirklich begeistern. Die Liebe zum Lesen hängt oft mit der Freiheit zusammen, seine Lektüre selbst zu wählen.

  • Buchhandlung Payot Lausanne : Organisiert verschiedene Veranstaltungen und Leseclubs für Jugendliche, fördert den literarischen Austausch und die Entdeckung neuer Autoren. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Nehmen Sie gemeinsam an solchen Literaturveranstaltungen teil, um Erfahrungen auszutauschen und über gelesene Bücher zu diskutieren. Das kann die Familienbande und die Liebe zum Lesen stärken.

Schreib- und Poesie-Workshops

Schreibwerkstätten bieten Teenagern eine Möglichkeit, ihre Gedanken und Gefühle in Worten auszudrücken. Diese Workshops fördern ihre Fähigkeiten im kreativen Schreiben, egal ob es sich dabei um Erzählungen, Gedichte oder sogar Drehbücher handelt. Orte wie das Centre de la Poésie in Lausanne bieten Workshops an, die auf junge Schriftsteller zugeschnitten sind.

  • Das Rousseau-Haus und Literatur : Bietet Schreibworkshops für Jugendliche an, die verschiedene literarische Genres und Erzähltechniken abdecken. Weitere Informationen

    Praxistipp: Ermutigen Sie Ihre Kinder, ein Tagebuch oder einen Blog zu führen. Das hilft ihnen, ihren Schreibstil zu üben und zu verfeinern.

  • Webliterra : Bietet Intensivkurse an, in denen Jugendliche das kreative Schreiben in all seinen Formen erkunden können, von Prosa bis hin zu Gedichten. Weitere Informationen

    Praktischer Tipp: Stellen Sie ihnen Bücher und Ressourcen zum Thema kreatives Schreiben zur Verfügung. Auch die Teilnahme an Literaturwettbewerben kann eine hervorragende Motivation sein.

Aktivitäten zur persönlichen Entwicklung

Aktivitäten zur Persönlichkeitsentwicklung wie Meditationsworkshops, Stressbewältigung und die Stärkung des Selbstvertrauens sind für Jugendliche besonders vorteilhaft. Diese Programme helfen ihnen, ihre Gefühle besser zu verstehen und wichtige Fähigkeiten zu entwickeln, die für ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden wichtig sind. Viele Wellnesszentren in Waadt bieten Programme an, die speziell auf Jugendliche zugeschnitten sind.

  • Seeds of Joy : Bietet Meditations- und Selbsthilfe-Workshops für Teenager an, die dabei helfen, Stress zu bewältigen und das Selbstvertrauen zu stärken. Weitere Informationen

    Praxistipp: Ermutigen Sie die Meditationspraxis zu Hause, indem Sie einen ruhigen, zweckbestimmten Raum schaffen. Auch Meditations-Apps können für eine regelmäßige Praxis hilfreich sein.

  • Inside Out Mindfulness-Programm : Bietet geführte Meditations- und Achtsamkeitsprogramme für Jugendliche an, die das geistige und emotionale Wohlbefinden fördern. Weitere Informationen

    Praxistipp: Besprechen Sie mit Ihren Kindern die Vorteile von Meditation und Achtsamkeit. Das kann sie dazu ermutigen, diese Praktiken in ihre tägliche Routine zu integrieren.


Technologie und Programmierung Codierungs- und Robotik-Camps

Mit dem stetigen Aufschwung der Technologien werden Coding- und Robotik-Camps immer beliebter. Diese Programme bieten Teenagern eine Einführung in die Programmierung, die Erstellung von Videospielen und die Robotik. Organisationen wie die TechSpark Academy bieten intensive Camps an, in denen Jugendliche in die Welt der Technologie eintauchen und dabei Spaß haben können.

  • TechSpark Academy Lausanne

Bietet Praktika in Codierung, Robotik und der Erstellung von Videospielen für Teenager an, wobei moderne Werkzeuge und interaktive Ansätze verwendet werden. Weitere Informationen

Praxistipp : Rüsten Sie Ihre Kinder mit einem leistungsfähigen Computer und der nötigen Software aus, damit sie auch zu Hause weiter üben können.

  • Workshop Coding Club Lausanne

Bietet Programmierworkshops für Jugendliche an, die verschiedene Programmiersprachen und praktische Projekte abdecken. Weitere Informationen

Praxistipp : Motivieren Sie Ihre Kinder, auch außerhalb des Unterrichts an persönlichen Projekten zu arbeiten, um ihre Fähigkeiten zu stärken.

Workshops zur Erstellung von Videospielen

Für diejenigen, die Videospiele lieben, ist die Teilnahme an Kreativ-Workshops eine fesselnde Gelegenheit. Dort lernen sie, ihre eigenen Spiele zu entwerfen und zu entwickeln, und erforschen dabei sowohl die technischen als auch die kreativen Aspekte des Prozesses. Diese Workshops bieten eine praktische Einführung in die Entwicklung von Spielen, oft mit zugänglichen Tools wie Unity oder Scratch.

  • Swiss Game Academy Freiburg

Bietet Workshops (mit Übernachtung) zur Entwicklung von Videospielen an, in denen Teenager lernen können, ihre eigenen Spiele mit professioneller Software zu entwickeln. Weitere Informationen

Praxistipp : Beteiligen Sie sich an ihren Projekten, indem Sie die von ihnen entwickelten Spiele spielen und ihnen konstruktives Feedback geben.

  • Kids Code Jugend

Organisiert Workshops und Camps, in denen Jugendliche die Grundlagen der Erstellung von Videospielen sowie der interaktiven Programmierung erlernen können. Weitere Informationen

Praxistipp : Fordern Sie Ihre Kinder auf, sich Online-Gemeinschaften von Spieleentwicklern anzuschließen, um sich über ihre Projekte auszutauschen und Ratschläge zu erhalten.

Einführung in die virtuelle und erweiterte Realität

Die Technologien der virtuellen (VR) und erweiterten Realität (AR) eröffnen spannende neue Perspektiven. In speziellen Workshops können Jugendliche diese Technologien erforschen, virtuelle Welten erschaffen und AR-Anwendungen entwickeln. Diese spielerischen und lehrreichen Aktivitäten bieten einen Einblick in die technologischen Berufe von morgen.

  • Zweite Welt

Bietet Workshops zur Entdeckung der virtuellen Realität an, in denen Jugendliche lernen, wie man virtuelle Umgebungen gestaltet und mit ihnen interagiert. Weitere Informationen

Praxistipp : Stellen Sie zusätzliche Ressourcen wie Online-Tutorials und Fachbücher über VR und AR zur Verfügung, um ihr Wissen zu erweitern.

Wissenschaftliche und technische Workshops

Wissenschafts- und Technikcamps sind eine großartige Möglichkeit für Teenager, die sich für Technologie und Innovation begeistern. An der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) bieten diese Camps Jugendlichen die Möglichkeit, verschiedene wissenschaftliche und technologische Bereiche zu erforschen, darunter Programmierung, Robotik und virtuelle Realität.

EPFL Wissenschaftliche und technische Camps

Bietet Camps an, in denen Jugendliche Bereiche wie Programmierung, Robotik und virtuelle Realität kennen lernen können. Diese Camps bieten Jugendlichen die Möglichkeit, praktische Fähigkeiten zu entwickeln und konkrete Anwendungen von Technologien zu erforschen. Weitere Informationen

Praxistipp : Ermutigen Sie Ihre Kinder, an Hackathons und Wettbewerben teilzunehmen, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen und andere Technikbegeisterte zu treffen.


Sommerprogramm zur Schulverstärkung

Die Sommerferien bedeuten nicht unbedingt eine völlige Pause vom Lernen. Für einige Jugendliche sind sie eine ideale Gelegenheit, Fächer nachzuholen, in denen sie Schwierigkeiten haben. Mithilfe von Intensivierungskursen können sie sich in Ruhe auf das nächste Schuljahr vorbereiten.

Einführung in die Nachhilfe

In den Intensivierungsstunden haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Schlüsselfächer zu wiederholen, Lücken zu schließen und ihr Wissen zu festigen. Diese Sitzungen sind oft auf die besonderen Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers zugeschnitten und bieten individuelle Aufmerksamkeit und personalisierte Lernmethoden.

Praxistipp : Sprechen Sie mit den Lehrern Ihrer Kinder, um herauszufinden, welche Bereiche besondere Aufmerksamkeit erfordern. So können Sie einen individuellen Plan erstellen.

Vorteile von Kraftkursen für Teenager

Die Teilnahme an einem Intensivierungskurs hat viele Vorteile. So kann das Erlernte gefestigt, das Selbstvertrauen gestärkt und eine effektive Vorbereitung auf das neue Schuljahr ermöglicht werden. So können Teenager das neue Schuljahr mit mehr Gelassenheit und Motivation angehen.

CogitoSwiss

CogitoSwiss bietet in den Ferien speziell für Teenager konzipierte Aufbaukurse an. Diese Kurse, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, zielen darauf ab, die akademischen Fähigkeiten in einer anregenden und wohlwollenden Umgebung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter diese Seite.

Praxistipp : Melden Sie Ihre Kinder frühzeitig an, um ihren Platz zu sichern, und planen Sie ihren Stundenplan so, dass Unterricht und Freizeit gleichmäßig verteilt sind.


Schlussfolgerung

Ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Freizeit und Lernen während der Schulferien zu erreichen, ist für die Entwicklung von Teenagern von entscheidender Bedeutung. Mit einem vielfältigen Angebot an Aktivitäten, das von Outdoor-Abenteuern über kreative Workshops bis hin zu Bildungsoptionen und Auffrischungskursen reicht, können Sie Ihren Teenagern einen erfüllenden und unvergesslichen Sommer garantieren. Die Förderung der Vielfalt an Erfahrungen trägt zu ihrer persönlichen und akademischen Entwicklung bei und ermöglicht es ihnen, auf ausgewogene Weise zu wachsen und zu lernen.

Kontaktieren Sie uns