Wohlwollender positiver Elitismus

Wohlwollende positive Elitisierung ist ein Bildungsansatz, der Forderung und Unterstützung miteinander verbindet. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern erhebliche Vorteile.
ECR 8P: Gut vorbereitet

Im Gegensatz zum permissiven, eher laxen Wohlwollen ermutigt die wohlwollende positive Elitisierung die Schülerinnen und Schüler dazu, nach Spitzenleistungen zu streben. Sie leitet sie jedoch auf diesem Weg an und unterstützt sie gleichzeitig auf ihrem Bildungsweg.

Der wohlwollende positive Elitismus setzt hohe Erwartungen an die Schüler und stellt ihnen Ressourcen und Unterstützung zur Verfügung, damit sie ihre Ziele erreichen können. Die Schüler werden dazu ermutigt, ihre Komfortzone zu verlassen und sich Herausforderungen zu stellen, während sie wissen, dass sie die Unterstützung ihrer Lehrer und Gleichaltrigen haben.

Durch die Förderung von Wettbewerbsfähigkeit und Ehrgeiz kann wohlwollender positiver Elitismus zu außergewöhnlichen Leistungen und gesteigertem Selbstvertrauen führen. Ermutigung bringt die Schüler dazu, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren und an ihren Schwächen zu arbeiten, da sie wissen, dass ihr Lehrer da ist, um ihnen zu helfen, sich zu verbessern.

Darüber hinaus fördert dieser Ansatz eine Kultur der Verantwortung und der Selbstdisziplin. Dies kann für die Schülerinnen und Schüler ihr ganzes Leben lang äußerst vorteilhaft sein. Die Schüler lernen, Verantwortung für ihren eigenen Erfolg zu übernehmen und hart zu arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen.

Ein permissives Wohlwollen mag wie ein attraktiver Ansatz erscheinen. Sie kann jedoch langfristig negative Folgen haben. So kann sie Schüler dazu ermutigen, Herausforderungen zu meiden und sich nur auf ihre Bequemlichkeit zu konzentrieren, was ihre Fähigkeit, sich zu entwickeln und Fortschritte zu machen, einschränken kann.

Letztendlich ist wohlwollender positiver Elitismus eine Ansatz Bildungsmaßnahme, die den Schülern erhebliche Vorteile bieten kann. Indem sie das Fordern mit dem Fördern verbindet, kann sie den Schülern helfen, ihr volles Potenzial zu erreichen, und gleichzeitig eine Kultur der Verantwortung und Selbstdisziplin fördern.

Cogito befürwortet diese Philosophie Und die Schülerinnen und Schüler sind da, um zu berichten, wie sie davon profitieren!

Die Schulferien in Waadt sind die perfekte Gelegenheit für deine Teenager, neue Leidenschaften zu entdecken und aktiv zu bleiben. Erkunde Ideen für spannende Aktivitäten, die ihren Sommer unvergesslich machen werden.
News Schüler

Schulferien Waadt (Kanton) : Aktivitäten für Jugendliche

Die Schulferien in Waadt für deine Teenager zu organisieren, kann schwierig erscheinen. Entdecke eine Vielzahl von Aktivitäten, um sie zu unterhalten und zu fördern, von Abenteuern im Freien bis hin zu kreativen Workshops und Auffrischungskursen.

Kontaktieren Sie uns